50. Vereinsjubiläum des CVJM Schmachtendorf

50 Jahre dabei: Elisabeth Luft, Siegfried Pollheim (ehem. 2. Vors.) Volker Luft (bis heute im geschäftsführenden Vorstand tätig), Edelgard Petry

Nachdem wir im letzten Jahr 50 Jahre Paul Schneider Haus in Sasput feiern konnten, konnten wir nun 50 Jahre CVJM Schmachtendorf e.V.  als Verein feiern. Der Verein wurde 1963 als Trägerverein für die Jugendarbeit in der Ev. Kirchengemeinde Schmachtendorf und für das Paul Schneider Haus in Sasput gegründet. Von Anfang an waren Frauen mit dabei, obwohl der Verein damals noch Christlicher Verein junge Männer (heute Menschen) hieß.
Die Gründung des Vereins bedeutete auch einen Wandel in der Jugendarbeit in der Ev. Kirchengemeinde Schmachtendorf. Weiterlesen

Blende, Verschlusszeit, ISO und Co.

fotoworkshop3


Detlef Mielke bei seinen Ausführungen im Schmachtendorfer Gemeindehaus

Erstaunlich gut wurde der von unserem Gemeindemitglied Detlef Mielke angebotene Fotoworkshop angenommen.

Die Meldezahl von nahezu 30 Teilnehmern ging weit über das prognostizierte Interesse hinaus und ganz unterschiedlich waren auch die Vorkenntnisse. Von Fotoneulingen bis hin zu semiprofessionellen Fotografen war für jeden etwas bei dem Ausflug in die Welt von Blende, Verschlusszeit, ISO u.v.m. dabei. Gemäß dem Ausspruch des ehemaligen Oberhausener Fußballtrainers Adi Preißler: „Grau is alle Theorie – entscheidend is auf’m Platz“ gilt es nun die neuen Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Diese macht den Blick in das Handbuch einer Kamera zwar mitunter nicht überflüssig, doch warum nicht auch einmal in Gemeinschaft fotografieren gehen? Weiterlesen

Frauen aller Konfessionen luden am 1. März 2013 zum Gottesdienst ein

Bonjour, bonjour, bonjour!

So lautete der Willkommensgruß in der Kirchengemeinde Königshardt/ Schmachtendorf. In über 170 Ländern der Welt wurde der Weltgebetstag (WGT) rund um den Globus gefeiert. Der WGT belebt die Ökumene in Frankreich, wo Staat und Religionsgemeinschaften streng getrennt sind. Frankreich ist vielen von uns bekannt durch Arbeit, Urlaube oder durch Städtepartnerschaften. Das Land war und ist ein Einwanderungsland. Es hat, wie nahezu alle europäischen Länder, Probleme in den Bereichen Sozial-, Gesundheits- und Arbeitsmarktpolitik. Frankreich zeichnet sich aber durch Kinderfreundlichkeit aus: Durchschnittlich leben 2,1 Kinder in den Familien, während in Deutschland der Schnitt bei 1,4 Kindern liegt. Weiterlesen