Vorbereitung und Anmeldung

Die Konfirmandenarbeit

Für die Konfirmandenzeit in unserer Gemeinde gilt: Die Zeiten des sturen Lernens sind lange vorbei: Wichtig ist bei uns, dass sich Jugendliche spielerisch, kreativ und emotional mit Fragen des Glaubens auseinandersetzen und sich dazu ihre eigene Meinung bilden.

In unserer Gemeinde gibt es ein einjähriges Modell für Konfirmanden. Die Konfirmandentreffen beginnen nach den Sommerferien und enden im Mai/ Juni des folgenden Jahres. An welchem Tag die Treffen stattfinden, hängt vom Bezirk und vom Pfarrer bzw. der Pfarrerin ab. All das wird bei einem Elternabend vorab besprochen.

Anmeldung zur Vorbereitung auf die Konfirmation

Wer ins 8. Schuljahr kommt und getauft ist, bekommt normalerweise von seinem Pfarrer/ seiner Pfarrerin einen Brief und wird zu den Konfirmandentreffen eingeladen. Manchmal sind aber die Mitgliederlisten nicht vollständig. Darum ist es gut, wenn 13-Jährige, die konfirmiert werden wollen und keine Einladung bekommen haben, einfach im Gemeindebüro an der Forststr. 71 in OB-Schmachtendorf nachfragen (0208 69601-0).