Super-sauber-Oberhausen – wir waren dabei!

P1100597Am Montag, 24.3. hatten wir mit unseren Vorschulkindern einen Termin vereinbart, um an der Aktion „Super – sauber – Oberhausen“ teilzunehmen. Am Freitag zuvor wurden wir bereits mit der nötigen Ausrüstung versorgt (Müllsäcke, Handschuhe, Warnwesten und Greifzangen). Als wir dann am Montag im Morgenkreis zusammen saßen, um alles noch einmal genau abzusprechen, bekamen wir überraschend Besuch von „Theo Tonne“. Dieser wollte uns für  unseren Einsatz danken, hatte außerdem noch ein tolles Geschenk für alle kleinen Helfer dabei! Ausgestattet mit einer roten Mütze (sowie Theo Tonne) konnten wir uns dann auf den Weg machen. Zunächst sammelten wir den Müll rund um den Kindergarten, das Gemeindezentrum und den Friedhof. Weiter ging es dann zur Kirche. Schon auf dem Weg dort hin wurden wir wieder fündig. Zum Schluss machten wir noch einen Abstecher zum Spielplatz an der „Bergischen Hufe“. Dort hatten Unbekannte jede Menge Papiermüll hinterlassen. Nach der gelungenen Aktion hatten wir insgesamt drei Müllsäcke gefüllt und ein Stückchen dazu beigetragen, dass es um uns herum wieder etwas freundlicher aussieht. Übrigens, den kleinen Helfern hat es super viel Spass gemacht.  Nur wir Großen fragten uns kritisch, wie man überall nur soviel Müll hinterlassen kann …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.