Bedarf an häuslicher Pflege

Jeder möchte am liebsten zu Hause wohnen – so lange wie möglich!

www.pixelio.de

Wenn das durch Alter oder Krankheit schwierig wird, weil Sie  alleine nicht mehr zurecht kommen, müssen Sie nicht gleich ihre Wohnung verlassen. Die Mitarbeitenden der Diakonie-Sozialstation können Ihnen dabei helfen, dass sie auch weiterhin in den eigenen vier Wänden bleiben können.
Sprechen Sie die Mitarbeitenden an. Sie unterstützen Sie durch Wort und Tat. Dazu gehören Beratung und Information genauso wie Pflegeleistungen verschiedenster Art.
Auch als Angehörige/r können Sie sich gerne Rat und Hilfe holen.

Und so erreichen Sie die Diakonie-Sozialstation Oberhausen:

Diakonie-Sozialstation Oberhausen
Falkestraße 88
Tel.:  (0208) 6 28 15 71
Fax:  (0208) 6 28 15 7

Weitere Informtionen finden Sie auf der Homepage der Diakonie-Sozialstation unter http://www.diakoniestation-oberhausen.de/