Neue Homepage zu Friedhof und Bestattung: www.ev-friedhof-ks.de

http://www.ev-friedhof-ks.de

Vorsorge treffen für die letzte Reise

Für viele ist es ungewöhnlich,  für die letzte Reise – also den eigenen Tod oder den eines Angehörigen – zu Lebzeiten Vorbereitungen zu treffen. Aber wenn der Todesfall erst eingetreten ist, müssen die Hinterbliebenen trotz Erschütterung und Trauer wichtige Dinge sofort regeln und entscheiden. 
Dazu gehören Antworten auf Fragen wie:

  • welche Grabarten und Bestattungsformen gibt es eigentlich und was kosten sie?
  • Wie kann meine Kirchengemeinde mich im Sterbe- und Trauerfall unterstützen?
  • welche traurige Pflichten und Formalitäten sind zu erfüllen?
  • welche Dokumente sind im Sterbefall erforderlich?
  • wie sind die verschiedenen Ansprechpartner zu erreichen?

Der ideale Zeitpunkt zur Vorsorge ist daher, wenn noch genügend Zeit bleibt, wenn ich noch nicht schwer erkrankt bin und wenn kein Trauerschmerz die Angehörigen lähmt. Dann kann man in Ruhe und ohne Druck vieles regeln, was im Falle des Todes geregelt sein muss. 

Was Sie dazu brauchen, sind Orientierung und Informationen.

Darum haben wir in unserer Gemeinde beschlossen, den Gemeindemitgliedern genau dies zu Verfügung zu stellen. Auf unserer neuen Internetseite über unsere beiden evangelischen Friedhöfe in Königshardt und Schmachtendorf finden Sie rund um das Thema Friedhof und Bestattung alles, was für Sie wissenswert und hilfreich sein kann.

Besuchen Sie uns auf der neuen Homepage: www.ev-friedhof-ks.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.